25 November  2020, 20:36 | HEUTE HABEN WIR BIS 20 UHR FÜR SIE GEÖFFNET

Über uns!

Herzlich Willkommen im MERCADO Nürnberg! Mit 60 Shops und Dienstleistungen auf einer Gesamtfläche von 52.000 Quadratmetern bietet das familiäre Einkaufscenter im Nürnberger Norden, im Stadtteil Schoppershof, ideale Möglichkeiten für einen entspannten Shoppingausflug oder den praktischen Alltagseinkauf.

Komfortabel schon bei der Anfahrt

Das beginnt schon bei der Anfahrt: Unser modernes MERCADO Parkhaus mit 1.650 Komfort-Parkplätzen wurde vom ADAC ausgezeichnet und führt Sie, unsere Besucher, einfach und sicher ins Center. Wir haben spezielle Frauenparkplätze ebenso wie barrierefreie Parkplätze – und für 2 Stunden ist das Parken immer kostenfrei. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das MERCADO Nürnberg dank schneller Verbindungen im Stadtnetz bestmöglich zu erreichen.

Im Center erwarten Sie mehr als 60 attraktive Shops und Dienstleistungen – für den täglichen Bedarf (mit Drogerie- und Supermärkten, Reinigung und Änderungsschneiderei) ebenso wie für Damen-, Herren- und Kindermode, Beauty, Schuhe, Lifestyle, Geschenke, Sport, Technik und mehr.

Neuer, moderner, noch mehr Wohlfühlatmosphäre

Bei unserer Modernisierung Ende 2019 haben wir großen Wert auf eine besondere Wohlfühlatmosphäre gelegt: Das Center wurde modernisiert und verschönert. Neue Sitzbereiche wurden geschaffen – mit USB-Anschluss und Steckdosen, falls dem Smartphone an einem langen Shoppingtag mal der Saft ausgeht. Kids freuen sich über unseren neuen Kinderspielbereich im 1. Obergeschoss direkt vor MyToys. In einer maritim gestalteten Landschaft mit Fischen, Kletterwand und anderen spaßigen Elementen können die Kleinen turnen, balancieren, toben – die perfekte Abwechslung für zwischendurch, damit den Kleinen nicht die Lust vergeht. Auf der neuen Tunnel-Rutsche sausen die Kids in Sekunden nach unten und der Shoppingspaß kann weitergehen.

Das MERCADO Nürnberg ist Montag bis Samstag von 9:30 bis 20:00 Uhr geöffnet. Nach dem Shoppen oder zwischendurch lässt es sich in einem der zehn internationalen Restaurants und Cafés im 1. OG wunderbar entspannen und Kraft tanken. Kurz: Wir sind ein Shoppingcenter für die ganze Familie.

Ein Blick in die Geschichte

Wussten Sie übrigens, dass der Ort, an dem das MERCADO Nürnberg steht, eine interessante Geschichte hat? Für viele Jahre stand hier ein Eisstadion: Anlässlich der Bayerischen Landesgewerbe- und Industrieausstellung baute die Linde AG im Jahr 1896 hier die erste öffentliche Kunsteisbahn Süddeutschlands. Die Anlage wurde zwar bereits 1905 wieder geschlossen, doch im Jahr 1933 wurden die Pläne wieder ausgegraben und die Firma Linde baute für eine halbe Million Reichsmark auf 19.000 Quadratmetern eine Sportarena.

Das neue Stadion wurde im Olympiajahr 1936 eingeweiht, Höhepunkt war damals die Austragung der Deutschen Eishockeymeisterschaft. Doch natürlich nagte der Zahn der Zeit auch am Stadion. Instandsetzungsarbeiten waren unvermeidbar und es zeigte sich, dass das Stadion den Anforderungen an eine moderne Arena nicht mehr gerecht werden konnte. Nach verschiedenen Nutzungsideen (u. a. Wohnbebauung) lagen im Jahr 1997 erste Pläne für ein »Linde-Center« vor, die dann mit Beginn der Abbrucharbeiten im Juni 2001 in die Tat umgesetzt wurden.

Shopping statt Schlittschuh: das MERCADO Nürnberg

Nach fast zweijähriger Bauzeit wurde das MERCADO Nürnberg am 4. September 2003 feierlich eröffnet. Bereits an den drei Eröffnungstagen kamen 300.000 Besucher ins neue Einkaufscenter mit Haupteingang an der Äußeren Bayreuther Straße 80. In den kommenden Jahren stiegen die Besucherzahlen stetig an – ein Beweis dafür, wie attraktiv das Center und der Standort sind. Und das ist bis heute so geblieben. Wir freuen uns, wenn auch Sie sich bei uns wohlfühlen.